Versandkostenfrei
SmartInsole® Typ 1 A– Fußbettung für Kinder
SmartInsole® Typ 1 A– Fußbettung für Kinder
SmartInsole® Typ 1 A– Fußbettung für Kinder
Versandkostenfreie Lieferung in DE

SmartFoot SmartInsole® Typ 1 A– Fußbettung für Kinder - 25

4.8 von 5
(71 Bewertungen)
Stückpreis
kostenlose Lieferung
54,95 € UVP 69,41 €
  • (Kinder-)Füße gesundhalten
  • Reflektorische Steuerung der Haltung/Gangbild
  • Stabilisierung der Fuß- und Beinmuskeln
  • Stärkere Pumpfunktion von venösem Blut und Lymphe
  • weltweit erste standardisierte Fußbettung
mehr Details

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

2 verfügbar
54,95 € UVP 69,41 €
Versand
Für dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands möglich:

Versandkostenfrei:

3 - 7 Werktage

gratis

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
19 % von 54,95 € = 8,77 €
Sie sparen: 14,46 €  21% Rabatt
Versandkostenfreie Lieferung in DE

Details


Schuhgröße EU/DE:25
Kurzbeschreibung

Die weltweit erste standardisierte Fußbettung, die Haltungs- und Fußgesundheit gleichermaßen unterstützt. Sie gehört zu den sehr wenigen Fußbettungen, die das biologische Gehen auf unebenem natürlichem Untergrund simuliert und gut zu den Füßen ist. Dabei besteht ein wissenschaftlich begründbarer therapeutischer Nutzen für die Haltungssteuerung sowie den lymphatischen und venösen Rücktransport aus den Beinen zum Herzen hin. Daher ist diese Sohle auch besonders beliebt, die Entwicklung der Füße bei Kindern aktiv zu fördern. Diese Fußbettung ist das Fitnessstudio für Kinderfüße, um den zivilisatorischen Einflüssen entgegenzuwirken.

Fragen zum Produkt?
Artikelnummer: 48196
Highlights
  • (Kinder-)Füße gesundhalten
  • Reflektorische Steuerung der Haltung/Gangbild
  • Stabilisierung der Fuß- und Beinmuskeln
  • Stärkere Pumpfunktion von venösem Blut und Lymphe
  • weltweit erste standardisierte Fußbettung
Produktinformationen

Produktbeschreibung


 

Kinderfußproblem macht Erwachsenen-Rückenschmerz? Praktische ursächliche Diagnostik und Therapie der Haltungskrankheit z.B. bei „unspezifischem“ Rückenschmerz mitverursacht durch früh dekonditionierte Kinderfüße

Die SmartInsole ist ein „Biointerface“, das bestimmte körperliche Reaktionen im Menschen wissenschaftsbasiert induziert. Sie kann eingeschränkte körperliche Funktionen verbessern und bei frühzeitigem Einsatz auch Funktionsstörungen mit Krankheitsfolge vorbeugen.


Das Haltungssystem des Menschen spielt in der Regulationsmedizin, und damit beim Gesunderhalt und letztlich auch bei der Schmerzbehandlung und -prävention des Menschen eine wichtige Rolle. Das Haltungssystem ist dabei im Leben verschiedenen wichtigen Einflüssen ausgesetzt: Der Genetik, der
Schwerkraft, der gewählten Ernährung mit möglichen Mangelerscheinungen- auch, aber nicht nur während des Wachstums-, einer möglichen umweltbedingten Stress- und Schadstoffbelastung, der muskulären Stärke bzw. Schwäche und der Qualität der neurologischen wie mechanischen Gleichgewichtigkeit
der wirkenden organisierenden Kräfte, organischen Funktionsstörungen mit haltungsbezogener Bedeutung wie zum Beispiel Darmfunktionsstörungen wie Dysbiosen, Infekten, Narben nach Operationen und nicht zuletzt psychologischen und psychosomatischen Belastungen (20).

Kinderfüße sind die Basis der gesunden menschlichen Aufrichtung und dekonditionieren nachweislich neuromuskulär durch das Laufen auf glatten, harten „zivilisierten“ Oberflächen zunehmend. Diese Dekonditionierung verursacht eine funktionelle und sichtbare Schwäche mit gravierenden Folgen.
Daraufhin häufig verordnete passiv stützende konventionelle Einlagen verstärken zusätzlich die schon vorhandene Schwächung der fuß- und haltungsstabilisierenden Muskeln bei Kindern.

Von 98 % der gesunden Kinderfüße bei Geburt schafft es nicht einmal die Hälfte, im Erwachsenenalter ebenfalls noch strukturell und funktionell gesund zu sein - dieses Verhältnis ist, z. B. bei jungen Erwachsenen Südafrikas (verständlicherweise) deutlich besser. Diese nicht gesetzmäßige Entwicklung von Kinderfüßen
in Regionen mit fast ausschliesslich harten flachen Böden (innen und aussen) gilt es aufzuheben zur Schaffung einer präventiven Basis der späteren Haltungsgesundheit.

In diesem kurzen Video werden die Faktoren für eine gute Haltungsgesundheit sowie die Fußbettung erläutert:

Youtube Video SmartFoot

Zusammenfassung:

Die Haltung des Menschen wird nachweislich schlechter, die schmerzhaften Erkrankungen im Bewegungssystem des Menschen nehmen stark zu, wie auch die dadurch verursachten Kosten für das solidar finanzierte Gesundheitswesen. Kinderfüsse in Deutschland werden in mehr als 50 % aller Kinder krank,
daraus entstehen Verkettungssyndrome mit Belastung der Haltung des Erwachsenen mit schmerzhaften Folgen. Fussgesundheit und Haltung, muskuläre Balance und Schmerzfreiheit sind Teile eines Ganzen. Das komplexe Regelwerk zu verstehen und eine pragmatische Behandlung der zugrundeliegenden neu
definierten Haltungskrankheit zu liefern, ist Inhalt dieses in Teilen notwendigerweise auch philosophischen Artikels. Die Synthese aus erfahrungs- und wissenschaftsbasierten Diagnostik- und Behandlungssystemen wie der Funktionellen Myodiagnostik, der Osteopathie und der Orthomolekularen Medizin ist
hier gefordert und vorgeschlagen zum Wohle unserer Patienten

 

Alle Optionen:

 

Kundenbewertungen


4.8 / 5 basierend auf 71 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von PayPalPayPal
Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildProdukt - Berater Thomas Müller
Produkt - Berater

Thomas Müller

+4937528668800 info@gesundheit-schuhe.de
KontaktbildBerater Steffen Gottschling
Berater

Steffen Gottschling

zum Kontaktformular